Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

GoingPublic 1/2017 - Literaturhinweis

Lesen Sie kostenlos das E-Magazin zum Thema „Mehr Qual als Qualität“

38 Januar 2017 „Das Web-Adressbuch 2017“ - Ausgewählt: Die 5.000 besten Web-Seiten aus dem Inter- net; 20. überarbeitete und aktualisierte Auf- lage; m.w. Verlag 2016; 672 Seiten, 20 EUR E in Aufsichtsratsmandat gilt in Fach- kreisen als einer der Höhepunkte der persönlichen Unternehmerkarriere. Der Unterschied zu einem „normalen“ Job: Man bewirbt sich nicht, man wird darum gebeten. Aufgrund der zwangsläufig überschau- baren Zahl vakanter zu besetzender Posi- tionen ist also die Frage, wie man sich überhaupt ins Spiel bringt – mithin: auf den Radar. Die Tage früheren „Buddy- Business“ sind heute an-, obgleich netz- werkseitig nicht ganz ausgezählt; gefragt sind immer häufiger schon von Gesetzes wegen der Networker, der Finanzspezialist oder der „Internationale“. Sehr gern natür- lich in Form einer Frau. Strategien – Erfolgsfaktoren – persönliche Eignung – Qualifikationen – Networking – Weiterbildungsmöglichen & Verbände: der unverzichtbare Leitfaden und Projektplan D ie Web-Bibel geht in ihre neueste Runde, Jahrgang 10 inzwischen. Kaum zu glauben, dass im Google- Zeitalter eine Printausgabe über Online- Inhalte ihre Daseinsberechtigung etabliert und behauptet. Hinter der Auswahl der vorgeschlagenen 5.000 Web-Seiten im Web-Adressbuch steht allerdings keine Maschine, sondern ein Redaktionsteam, das wie gewohnt für alle, die nicht schon genug Arbeit als Unternehmer hatten oder haben. Oder aber nach deren Ausklang nicht einfach herunterfahren können. Rudolf X. Ruter ist Ökonom, Wirtschafts- prüfer und Steuerberater mit über vier Jahrzehnten Erfahrung bei der Prüfung und Beratung von Unternehmen. Er war u.a. fünf Jahre lang Leiter des Arbeits- kreises „Nachhaltige Unternehmensfüh- rung“ in der Schmalenbach-Gesellschaft, zuvor Gesellschafter und Geschäfts- führer/Partner bei Arthur Andersen und EY. [fb] „Wie Sie Beirat oder Aufsichtsrat werden; Voraussetzungen – persönlicher Projekt- plan – Networking“, von Rudolf X. Ruter; Erich Schmidt Verlag 2016; 166 Seiten, 30 EUR nach neuesten Geheimtipps Ausschau hält, testet, vergleicht und bewertet. Das Argument bleibt das gleiche wie in den Vorjahren: Facebook und Google präsentieren Ihnen genau das, was der Mainstream sucht – und finden möchte. Nach Finde-Maschinensicht jedenfalls. Noch ganz abgesehen vom Umstand bezahlter Treffer. Links und Rechts sind für die meisten Suchenden eh nicht relevant. Der Mainstream wäre geradezu irritiert, würde etwas anderes aufpop- pen. Im diesjährigen Special für „Feinschme- cker & Genießer“ stehen Web-Seiten aus den Bereichen Essen und Trinken im Fokus: von erlesenen Weinen, Feinkost- Produkten und Leckereien bis hin zu aus- gefallenen individuellen Lebensmitteln. Auch werden die besten Foodblogger Deutschlands ausgezeichnet. [fb] „Wie Sie Beirat oder Aufsichtsrat werden“ „Das Web-Adressbuch 2017“ Top-3 deutsche Business-Bücher 2016* 1) „Die Vierte Industrielle Revolution“, Klaus Schwab, Pantheon, 2016, 240 S. – 15 EUR 2) „Silicon Germany“, Christoph Keese, Knaus, 2016, 363 S. – 23 EUR 3) „BlackRock“, Heike Buchter, Campus, 2015, 280 S. – 25 EUR Quelle: www.getAbstract.com *) Kombiniertes Rating aus Verkaufs- rang bei Amazon, Rating sowie Downloadrang bei getAbstract Service

Seitenübersicht